Protagonist Persönlichkeit

ENFJ-A / ENFJ-T

Romantische Beziehungen

Menschen, die den Persönlichkeitstyp Protagonist aufweisen, fühlen sich am wohlsten, wenn sie in einer Beziehung sind, und nur wenige Persönlichkeitstypen sind eifriger darauf bedacht als sie, eine liebevolle Bindung mit ihren ausgewählten Partnern einzugehen. Protagonisten nehmen Verabredungen und Beziehungen ernst und wählen ihre Partner im Hinblick auf Dauer aus, nicht wie einige Typen aus der Gruppe der Forscher-Persönlichkeiten eher auf eine zwanglose Art und Weise. Es gibt wirklich keine größere Freude für Protagonisten, als einem Menschen, der ihnen wichtig ist, beim Erreichen seiner Ziele zu helfen, und die Verflechtung zweier Leben, die eine engagierte Beziehung darstellt, ist die perfekte Gelegenheit, genau das zu tun.

Ich gehe zwar langsam, aber ich gehe nie zurück

Schon in der Dating-Phase sind Menschen mit dem Persönlichkeitstyp Protagonist bereit, ihr Engagement zu zeigen, indem sie sich die Zeit und Mühe nehmen, sich als verlässliche, vertrauenswürdige Partner zu etablieren.
“Protagonist” Persönlichkeit (ENFJ-A / ENFJ-T)

Ihre Eigenschaft Intuitiv (N) hilft ihnen, mit den sich schnell ändernden Stimmungen Schritt zu halten, die in frühen Beziehungen üblich sind, aber Protagonisten verlassen sich nach wie vor auf Gespräche über ihre gegenseitigen Gefühle und prüfen den Puls der Beziehung, indem sie fragen, wie die Dinge stehen und ob sie sonst noch etwas tun können. Dies kann zwar dazu beitragen, Konflikte, die Protagonisten verabscheuen, auf ein Minimum zu beschränken, aber sie riskieren auch, aufdringlich oder unsicher zu sein – Protagonisten sollten sich vor Augen halten, dass manchmal das einzig Falsche ist, zu oft gefragt zu werden, was falsch ist.

Protagonisten brauchen nicht viel, um glücklich zu sein, ihnen reicht das Wissen, dass ihr Partner glücklich ist, und dass ihr Partner dieses Glück durch sichtbare Zuneigung ausdrückt. Die Verwirklichung der Ziele des anderen ist oft das Hauptanliegen der Protagonisten, und sie werden keine Mühen scheuen, um ihrem Partner zu helfen, diesen Traum zu leben. Wenn sie jedoch nicht vorsichtig sind, kann das Streben der Protagonisten nach der Zufriedenheit ihrer Partner dazu führen, dass sie ihre eigenen Bedürfnisse vernachlässigen, und es ist wichtig, dass sie daran denken, diese Bedürfnisse gelegentlich zu äußern, vor allem zu einem frühen Zeitpunkt.

Du kannst deiner Verantwortung von morgen nicht entkommen, indem du sie heute ignorierst

Die Neigung der Protagonisten, jede Art von Konflikt zu vermeiden und um der Harmonie willen manchmal sogar die eigenen Prinzipien zu opfern, kann zu langfristigen Problemen führen, wenn diese Bemühungen die zugrunde liegenden Fragen, die sie verschleiern, nie vollständig lösen. Andererseits können Menschen mit dem Persönlichkeitstyp Protagonist bei der Lösung ihrer Konflikte manchmal zu präventiv sein und Kritik und Vorschläge in einer Weise einfordern, die den Eindruck von Hilflosigkeit oder Unsicherheit vermittelt. Protagonisten investieren ihre Emotionen voll und ganz in ihre Beziehungen und sind manchmal so sehr darauf bedacht, es recht zu machen, dass dies die Beziehung tatsächlich untergräbt - dies kann zu Verstimmungen und sogar zum Scheitern der Beziehung führen. Wenn dies geschieht, empfinden Protagonisten ein starkes Gefühl von Schuld und Verrat, da sie sehen, wie ihnen alle ihre Bemühungen entgleiten.

Wenn potenzielle Partner diese Qualitäten jedoch zu schätzen wissen und selbst darauf bedacht sind, sich um die Bedürfnisse ihrer Protagonisten-Partner zu kümmern, werden sie lange, glückliche und leidenschaftliche Beziehungen führen. Protagonisten sind bekanntlich verlässliche Liebhaber, die eher an Routine und Stabilität als an Spontaneität in ihrem Sexleben interessiert sind, sich aber immer der selbstlosen Befriedigung ihrer Partner widmen. Letztlich glaubt der Persönlichkeitstyp Protagonist, dass das einzig wahre Glück das gegenseitige Glück ist, und das ist der Stoff, aus dem erfolgreiche Beziehungen gemacht sind.